Berufliche Weiterbildungen

"Wer sich nicht gehört fühlt, verhält sich unter Umständen unerhört."

Friedemann Schulz von Thun

Berufliche Weiterbildung im Bereich Kommunikation

Die Mitarbeitenden sind das größte Potenzial von Unternehmen, Organisationen und Vereinen: ihre Arbeitsleistung und Kreativität hängt im großen Maße davon ab, ob ein positives Arbeitsklima gegeben ist und sie sich wertgeschätzt und gefördert fühlen – oder ob Unzufriedenheit allmählich zu „innerer Kündigung“ führt.
Mit praxisnahen und inspirierenden Kommunikationstrainings stärken Sie Kompetenz, Motivation und Einsatz. Konflikte können besser gelöst werden, Zusammenarbeit gelingt und die Arbeitsaufgaben werden effektiv umgesetzt.

Welche Themen?

  • „Kommunikation und Gesprächsführung“
  • „Konfliktmanagement“
  • „Kritik und Beschwerde – Wie professionell damit umgehen?“
  • „Telefongespräche kundenorientiert und professionell führen“
  • „Als Führungskraft Konfliktgespräche zwischen Mitarbeitenden leiten“

Alle Themen biete ich als Inhouse-Trainings oder an Fort- und Weiterbildungsinstituten an.

Für wen?

  • Mitarbeitende und Führungskräfte in Unternehmen und Organisationen
  • Ehrenamtliche in (gemeinnützigen) Vereinen
  • Pflegepersonal, Ärzte in Kliniken
  • Mitarbeitende von Arzt- und Physiotherapiepraxen
  • Teams in Unternehmen und Organisationen

Gerne entwickle ich mit Ihnen gemeinsam ein auf Ihr Anliegen zugeschnittenes Weiterbildungsformat.

Aktuelle Termine für berufliche Weiterbildungen finden Sie hier:

Ziel von gelungener Konflikthandhabung ist, mit mehr Unterschieden und Gegensätzen leben zu können als vorher.

Fritz Glasl

Scroll Up