Perspektive Mediation Lübeck

Aktuelles

Mediation . Paarberatung . Kommunikationstraining . Coaching

 

Hier finden Sie Informationen zu folgenden Veranstaltungen in 2019:

1. Kurse, Seminare, Trainings, Fortbildungen:

1.1. "Die Kunst der gelingenden Kommunikation in der Partnerschaft" - Aufbaukurs, 4.-25.9.2019

1.2. "Gespräche, die die Liebe stärken" - ein Wochenendseminar für Paare, 15.-17.11.2019

1.3. "Telefongespräche Kunden orientiert und professionell führen", 6.9.2019 und 4.12.2019

1.4. "In Verbindung sein und bleiben - Kommunikation in der Partnerschaft" - Lange Nacht der VHS, 20.9.2019

1.5. " Mediationswerkstatt live" - Lange Nacht der VHS, 20.9.2019

1.6. "Die Kunst der gelingenden Kommunikation in der Partnerschaft" - Grundkurs, 5.-26.11.2019 sowie 11.2.-10.3.2020

1.7. "So habe ich mir unseren gemeinsamen Lebensabend aber nicht vorgestellt!", 4 Termine

1.8. Individuelles Kommunikationstraining für Paare

1.9. Kommunikationstraining als Fortbildung für Teams oder Team-Entwicklung

 

2. Vorträge

2.1. "Eltern sein - Liebespaar bleiben. Wie pflegt man die Paarbeziehung im stressigen Familienalltag?" am 16.9.2019

2.2. "Die Kunst der gelingenden Kommunikation in der Partnerschaft" am 30.9.2019

2.3. "Die Kunst der gelingenden Kommunikation in der Partnerschaft" am 23.10.2019

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

1. Kurse, Seminare, Trainings, Fortbildungen:

1.1. "Die Kunst der gelingenden Kommunikation in der Partnerschaft" - Aufbaukurs: 4 Abende

Dieser Kurs ist gedacht für alle Paare, die bereits am Grundkurs "Die Kunst der gelingenden Kommunikation in der Partnerschaft" teilgenommen haben und das Erlernte wieder auffrischen, vertiefen und ausbauen möchten. Dabei werden auch die Fragen, die in Ihrem Alltag nach dem Grundkurs aufgetreten sind, konkret besprochen werden, so dass Sie mit neuen Kommunikations-Impulsen und frischem Mut weiter Ihre Partnerschaft und Verbindung stärken können.

Datum: 4 x Mittwochabend: 4.9./11.9./18.9./25.9.2019

Uhrzeit: 20:00 - 22:00 Uhr

Ort: Katholische Familienbildungsstätte, Parade 4, Lübeck

Kosten: 150 € pro Paar

Anmeldung: Katholische Familienbildungsstätte Lübeck e.V., Wickedestraße 74, 23554 Lübeck , Tel. 0451 - 4799 2981, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , www.fabi-luebeck.de

 

1.2. "Gespräche, die die Liebe stärken - ein Wochenendseminar für Paare

Wir alle sehnen uns nach Liebe und Nähe in der Partnerschaft in unserer mobilen und von Multitasking bestimmten Welt. Gleichzeitig erleben wir im Alltag Unachtsamkeiten, Verletzungen und Enttäuschungen. Wenn wir in Konflikt geraten, greifen bestimmte wiederkehrende Reaktionsmechanismen, die uns voneinander entfernen. Da braucht die Liebe Stärkung, um sich als Paar (wieder) emotional gut verbunden zu fühlen.

Dieses Seminar wurde für Paare entwickelt, die ihre Beziehung vertiefen und lebendiger gestalten wollen. Es beruht auf der Emotionsfokussierten Paartherapie der Kanadierin Dr. Sue Johnson und ihrem Buch "Hold me Tight".

Im Mittelpunkt stehen sieben Gespräche, die jedes Paar miteinander führt und die aufeinander aufbauen. Anleitung und Einstimmung auf die Gespräche finden in der Gruppe statt. Für die Gespräche selbst steht jedem Paar ein eigener Raum zur Verfügung.

In diesem Seminar entwickeln Sie u.a. ein besseres Verständnis für Ihre individuellen Verhaltensweisen bei Auseinandersetzungen und die Stress-auslösenden Momente. Sie lernen, die jeweils dahinter liegenden Gefühle, Wünsche und Sehnsüchte zu erkunden und erfahren, wie Sie diese achtsam miteinander teilen können. Es entsteht ein neuer heilsamer Raum der Begegnung, der Ihre Liebe und Verbundenheit vertieft und im Alltag wirksam werden kann.

Teilnehmerzahl: 4 -5 Paare

Dieses Seminar leite ich zusammen mit meiner Kollegin aus Kiel: Sylvia Eberhart ist freiberuflich in eigener Praxis tätig mit dem Schwerpunkt Paarberatung, Paarcoaching, Gesundheitscoaching und leitet eine Psychosoziale Krebsberatungsstelle in Kiel: www.gespraechsbereitschaft.de.

Datum: Freitag-Sonntag, 15.-17. November 2019

Zeiten: Freitag: 18:00-21:00 Uhr | Samstag 9:00-19:00 Uhr | Sonntag 9:00-15:00 Uhr

Ort: St. Bonifatius Gemeinde, Wickedestraße 74, 23554 Lübeck

Kosten: 450 € pro Paar

Anmeldung: Oinone Buschendorff-Schaar, info(at)perspektivemediation.de, Fon: 0451 . 400 7222


1.3.  "Telefongespräche Kunden orientiert und professionell führen"

Wie wird ein Telefongespräch professionell gelenkt? In diesem Seminar arbeiten Sie daran, sich korrekt zu melden, deutlich und mit Überzeugungskraft zu sprechen, die Kund*innen freundlich und zuvorkommend zu behandeln und somit das Kundenvertrauen in das Unternehmen zu stärken. Zudem trainieren Sie, sich in die Lage der Kund*innen zu versetzen und in schwierigen Situationen, wie beispielsweise Reklamationen und Beschwerden, sicher und professionell zu reagieren. Sie haben die Gelegenheit, praxisnah Gespräche mit dem Telefonkoffer zu simulieren.

Themenschwerpunkte:

  • Optimaler Stimmeinsatz
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Kunden orientiertes Verhalten
  • Aktives Zuhören
  • Power-Talking
  • Verhalten bei schwierigen Telefongesprächen

Veranstaltung 1:

Datum:  Freitag, 6. September 2019

Zeit: 9:00 - 16:00 Uhr

Ort:  UKSH Akademie, Campus Kiel, Burgstraße 3 / Kieler Schloss

Veranstaltung 2:

Datum:  Mittwoch, 4. Dezember 2019

Zeit: 9:00 - 16:00 Uhr

Ort:  UKSH Akademie, Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160

Beide Veranstaltungen sind unabhängig voneinander. Die Seminarkosten betragen 130 €. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt.

Die Anmeldung für beide Veranstaltungen bitte bei:
UKSH Akademie, Sekretariat, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Tel. 0451 . 500 92012, Fax 0451 . 500 92008.

 

1.4 . "In Verbindung sein und bleiben - Kommunikation in der Partnerschaft" - Kurz-Workshop

Damit die Liebe spürbar bleibt, wünschen sich Paare lebendige Begegnung und emotionale Verbundenheit. Dazu braucht es eine gelingende Kommunikation, so dass wir aus möglichen Reaktions- und Streitmustern aussteigen und im Alltag trotz aller Unterschiedlichkeiten in guter Verbindung bleiben können.

Dieser 30-minütige Workshop findet im Rahmen der Langen Nacht der VHS anlässlich ihres 100-jährigen Bestehens statt.

Datum: 20.9.2019

Uhrzeit: 18:00 - 18:30 Uhr

Ort: VHS Lübeck, Hüxstraße

Der Workshop ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

 

1.5 . "Mediationswerkstatt live: Streit ums Elternhaus" - Kurz-Workshop

Im Konflikt betrachtet man die Wirklichkeit mit einem Tunnelblick - in der Regel, ohne dass man sich dessen so recht bewusst ist. Das macht die Verständigung zwischen den Konfliktbeteiligten regelmäßig so schwierig. Die herausfordernde Aufgabe eines/r Mediators/Mediatorin ist es, die Perspektiven der Konfliktbeteiligten zu erweitern und unvereinbar wirkende Interessen unter einen Hut zu bringen - so dass Gestaltungsspielräume für Lösungen entstehen können.

Wir, das Mediationszentrum Lübeck, laden Sie ein, Einblicke in unser spannendes Handwerk als Mediator*innen zu gewinnen und mit uns gemeinsam an einer Konfliktklärung zu feilen.

Dieser 1-stündige Workshop findet im Rahmen der Langen Nacht der VHS anlässlich ihres 100-jährigen Bestehens statt.

Datum: 20.9.2019

Uhrzeit: 19:00 - 20:00 Uhr

Ort: VHS Lübeck, Hüxstraße

Der Workshop ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

 

1.6. "Die Kunst der gelingenden Kommunikation in der Partnerschaft" - Grundkurs für Paare: 4 Abende

Kommunikation ist in der Partnerschaft oft der Kitt, der die Liebe erhält und zum Blühen bringt oder sie möglicherweise zerbrechen lässt. Viele Paare klagen über eine schwierige Gesprächs- und Streitkultur. Dies schafft großen Unfrieden, ist sehr Nerven aufreibend und schmerzhaft. Ungelöste Differenzen sind der Nährboden für eine allmähliche Entfremdung.

Doch das muss nicht sein: Gute und konstruktive Kommunikation kann gelernt werden - trotz aller Unterschiedlichkeit der Partner. Der Kurs will dazu Mut machen.

Das Angebot ist gedacht für Paare, die konkrete Möglichkeiten lernen wollen, wie sie in ein zufrieden stellendes Gespräch finden und verhärtete Fronten auflösen können. Der Kurs ist praxisorientiert, so dass Sie ganz konkrete Impulse für eine gelingende Kommunikation im Alltag mitnehmen können.

Grundkurs 1: 4 x Dienstagabend am 5.11./12.11./19.11./26.11.2019

Grundkurs 2: 4 x Dienstagabend am 11.2./18.2./1 Woche Pause/3.3./10.3.2020

Uhrzeit: 20:00 - 22:00 Uhr

Ort: Katholische Familienbildungsstätte, K-Punkt, Parade 4, Lübeck

Kosten: 150 € pro Paar

Anmeldung: Katholische Familienbildungsstätte Lübeck e.V., Wickedestraße 74, 23554 Lübeck , Tel. 0451 - 4799 2981, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , www.fabi-luebeck.de

 

1.7. "So habe ich mir unseren gemeinsamen Lebensabend aber nicht vorgestellt"

Wenn eine/r der beiden Partner, oder beide, aus dem Arbeitsleben ausscheiden, die Kinder aus dem Haus sind, beginnt ein völlig neuer Lebensabschnitt. Nicht selten kommt es zu Konflikten.

Eine gute Kommunikation mit stimmigen Absprachen ist wesentlich, um die Fragen, die beide Partner bewegen, miteinander zu klären.

Dieser Kurs will Impulse geben, wie Kommunikation gelingen kann: Sei es das aufmerksame und wache Zuhören, sei es das offene Aussprechen der eigenen Gefühle und Bedürfnisse, sei es die Fähigkeit zu verhandeln und gute Lösungen für beide zu finden. Ich biete Ihnen sowohl das methodische Handwerkszeug als auch den Rahmen zum Ausprobieren.

Der Kurs kann einzeln oder als Paar besucht werden. Mindestens 6, maximal 10 TeilnehmerInnen.
Das Angebot kann auch als Paar als individuelles Kommunikationstraining angefragt werden.

Datum: 4 Kurstermine - Anfangstermin bitte bei der FBS erfragen

Uhrzeit: 17:00 - 19:00 Uhr

Ort: Familien-Bildungs-Stätte(FBS) der GEMEINNÜTZIGEN LÜBECK, Jürgen-Wullenwever-Straße 1, 23566 Lübeck

Kursgebühr: 80 €

Anmeldung über die FBS: Tel. 0451 . 6 47 72, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
https://www.fbs-luebeck.de/beratung-coaching/so-habe-ich-mir-unseren-gemeinsamen-lebensabend-aber-nicht-vorgestellt/

 

1.8. Individuelles Kommunikationstraining für Paare:

Sehr oft stelle ich fest, dass jedes Paar seine eigenen Herausforderungen hat, eine gute und gelingende Kommunikation zu entwickeln. Dabei ist es hilfreich, sehr individuell zu schauen, wo es besonders hakt und was Sie sich wünschen. Rufen Sie mich gerne an, so dass wir die Themen und den Umfang klären und auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können.

 

1.9. Kommunikationstraining als Fortbildung oder Team-Entwicklung:

Selbstverständlich kann ich gerne in Ihr Unternehmen, in Ihre Praxis, zu Ihrem Team, zu Ihrem Projekt kommen und diese Kommunikationsthemen als Fortbildung oder Teamentwicklung für Ihre MitarbeiterInnen / KollegInnen anbieten. Sprechen Sie mich an und wir gestalten ein Konzept, das auf Ihre Erfordernisse abgestimmt ist.

 

2. Vorträge:

2.1. "Eltern sein - Liebespaar bleiben. Wie pflegt man die Paarbeziehung im stressigen Familienalltag?"

Sie sind Erzieherin / Leiterin eines Kindergartens, einer Kindertagesstätte, eines Familienzentrums? Vielleicht ist dieser Vortrag daher interessant für die Eltern? Sprechen Sie mich gerne an für Daten und Konditionen - dieser Vortrag ist mir ein Herzensanliegen, er wendet sich besonders an junge Paare.

Die Familienphase mit Kindern stellt eine große Herausforderung dar. Selbst wenn sie vom Paar sehnlichst erwünscht wurde, so stürmt doch Vieles auf die beiden Partner ein:

Die Begleitung der Kinder mit allen Erziehungsfragen, die Organisation des Tages mit den vielfältigen Aufgaben und Terminen, die Anforderungen beider im Beruf, evtl. der Bau eines Hauses ..... in der "rush hour" des Lebens zerbrechen viele Partnerschaften, Konflikte und Verletzungen häufen sich, die Liebe wird zermürbt von Zeitmangel und Stress.

Doch es gibt Möglichkeiten, dem entgegen zu wirken, so dass die Verbundenheit und Liebe als Paar immer wieder hergestellt und erfahren werden kann. Das ist die Grundlage für das Erleben einer insgesamt gelingenden Partnerschaft und Familiensituation. Ich werde konkrete Beispiele und Anregungen geben, wie Eltern in der Familienphase die gemeinsamen Herausforderungen bewältigen und eine erfüllende Liebesbeziehung gestalten können.

Datum: Montag, 16. September 2019

Zeit: 20 - ca. 22 Uhr

Ort: Familien-Bildungs-Stätte(FBS) der GEMEINNÜTZIGEN LÜBECK, Jürgen-Wullenwever-Straße 1, 23566 Lübeck

Anmeldung über die FBS: Tel. 0451 . 6 47 72, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

https://www.fbs-luebeck.de/vorträge-diskussionen/eltern-sein-liebespaar-bleiben/

 

2.2. "Die Kunst der gelingenden Kommunikation in der Partnerschaft"

In der Phase der Verliebtheit haben wir oft eine wunderbare Leichtigkeit in der Kommunikation erlebt. Intensive Gespräche, wort-lose Verständigung, erfüllende Momente des stillen Glücks wohnen dem Zauber des Anfangs inne.

Monate oder Jahre später holt uns der Alltag ein mit Beruf, Kindern und Haus.  Wir sind meistens nicht vorbereitet, unterschiedliche Sichtweisen und Bedürfnisse miteinander so auszutauschen und zu verhandeln, dass es für beide stimmig bleibt. Vorwürfe, Enttäuschungen und Verletzungen verbunden mit schmerzhaften, eskalierenden Streitgesprächen lassen uns immer mehr auf Distanz zu dem/r einst geliebten Partner/in gehen.

Kommunikation ist bei Paaren der Kitt, der die Liebe erhält und zum Blühen bringt, oder aber möglicherweise zerbrechen lässt. Paare klagen häufig über eine schwierige Gesprächs- und Streitkultur, die großen Unfrieden schafft und sehr Nerven aufreibend ist. Viele ungelöste Differenzen sind der Nährboden für eine allmähliche Entfremdung. Doch das muss nicht so sein: eine konstruktive Kommunikation kann gelernt werden - trotz aller Unterschiedlichkeit der Partner*innen, so dass ein neues Gesprächsklima mit einem größeren Verständnis füreinander entsteht und sich die Liebe vertieft.

Der Impuls-Vortrag mit offenem Gespräch stellt Möglichkeiten vor, wie Kommunikation gelingen kann. Ich werde das anhand von konkreten Beispielen verdeutlichen und möchte Mut machen, sich für die eigene Partnerschaft mit diesem Thema auseinander zu setzen.

Datum:  Montag, 30. September 2019

Zeit: 20 - ca. 22 Uhr

Ort: Familien-Bildungs-Stätte(FBS) der GEMEINNÜTZIGEN LÜBECK, Jürgen-Wullenwever-Straße 1, 23566 Lübeck

Anmeldung über die FBS: Tel. 0451 . 6 47 72, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

https://www.fbs-luebeck.de/vorträge-diskussionen/die-kunst-der-gelingenden-kommunikation-in-der-partnerschaft/

 

2.3. "Die Kunst der gelingenden Kommunikation in der Partnerschaft"

In der Phase der Verliebtheit haben wir oft eine wunderbare Leichtigkeit in der Kommunikation erlebt. Intensive Gespräche, wort-lose Verständigung, erfüllende Momente des stillen Glücks wohnen dem Zauber des Anfangs inne.

Monate oder Jahre später holt uns der Alltag ein mit Beruf, Kindern und Haus.  Wir sind meistens nicht vorbereitet, unterschiedliche Sichtweisen und Bedürfnisse miteinander so auszutauschen und zu verhandeln, dass es für beide stimmig bleibt. Vorwürfe, Enttäuschungen und Verletzungen verbunden mit schmerzhaften, eskalierenden Streitgesprächen lassen uns immer mehr auf Distanz zu dem/r einst geliebten Partner/in gehen.

Eine Paar-Mediation kann eine wertvolle Unterstützung sein, um mit Hilfe einer neutralen dritten Person die wiederkehrenden Konflikt-Themen zu beleuchten und die individuellen Anliegen und Bedürfnisse der beiden Partner zu klären. Oft zeigt sich, dass die Kommunikation äußerst schwierig geworden ist. So kann in und durch die Mediation ein neues Gesprächsklima entstehen, in dem ein größeres Verständnis füreinander entwickelt wird.

Mein Impuls-Vortrag wird aufzeigen, wie dies in einer Paar-Mediation geschehen kann, und gleichzeitig konkrete Impulse mitgeben, die hilfreich sein können für den Umgang mit schwierigen Themen in der Partnerschaft.

Dieser Abend ist ein Themenabend im Rahmen der Kooperation des VHS mit dem Mediationszentrum Lübeck, dessen Mitbegründerin ich bin. 

Datum: Mittwoch, 23. Oktober 2019, 19:00 - 21:00 Uhr

Ort: In den Räumen der VHS, Falkenplatz 10, 23552 Lübeck

Eintritt: Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ablauf: Impulsvortrag mit Gespräch

Weitere Informationen: www.mediationszentrum-luebeck.de

 

Zu welcher Veranstaltung auch immer Sie kommen, ich freue mich auf Sie!

Wenn Sie so lange nicht mehr warten wollen, zögern Sie bitte nicht, mich bei Fragen anzurufen !